Reality Show der "The Walking Dead" Macher lehrt Youtube-Star das Fürchten

Einer der wohl populärsten Videomacher auf der Videoplattform Youtube ist wohl PewDiePie und dieser startet nun mit seiner eigenen Grusel-Reality Show durch.

Youtuber Felix Kjellberg, den meisten eher unter seinem Alias PewDiePie bekannt, unterhält auf seinem Youtubekanal aktuell rund 40 Millionen Abonnenten und wie es sich für einen echten Star gehört, startet er schon bald eine eigene Reality Show.

Wer sich aber nun schon darauf freut PewDiePie morgens in Unterhose am Frühstückstisch zu erleben, den müssen wir an dieser Stelle leider enttäuschen. Mit seiner Show "Scare PewDiePie", lässt sich der Schwede in gruselige und schockierende Situationen versetzen. Und damit das alles auch möglichst echt rüber kommt, wird die Show von niemand geringeren als Robert Kirkman, dem Erfinder von "The Walking Dead" produziert. In jeder Episode begibt sich der ahnungslose Youtuber in neue, gefährliche Situationen, welche alle samt von seinen liebsten Videospielen inspiriert sind.

So cool sich die ganze Sache anhört, gibt es jedoch auch einen kleinen Wermutstropfen. Wie Google mitteilt, wird die Show "Scare PewDiePie" ausschließlich auf dem kürzlich offiziell vorgestellten und kostenpflichtigen Premium-Kanal "Youtube Red" ausgestrahlt. Mit PewDiePie als Zugpferd erhofft sich der Konzern offenbar, dass möglichst viele Nutzer auf den neuen Service umsteigen. Youtube Red soll seinen Nutzern Videos ohne lästige Werbeunterbrechung bieten und diese sogar offline verfügbar machen.

Was dich bei "Scare PewDiePie" erwartet, dass kannst du dir im nachfolgenden Trailer anschauen!

Wie findest du die Idee und wirst du dir extra für die Show Youtube Red zulegen? Verrate es uns in den Kommentaren!

Quelle: derstandard.at

22. Okt 2015, 12:04
1005
0
Sascha Siska
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare