Beat 'em up mit Bud Spencer und Terence Hill auf Kickstarter

Auf Kickstarter läuft aktuell eine Kampagne zur Finanzierung des offiziellen Bud Spencer und Terence Hill Spiels. Das Beat 'em up soll eine Homage an die Filme darstellen.

130.000€ sind das ehrgeizige Ziel des Teams hinter Slaps and Beans, so lautet nämlich der Namen des offiziellen Bud Spencer und Terence Hill Spiels. Slaps and Beans nimmt Elemente verschiedenster Genre auf und kreiert einen Mix aus Sidescroller, Beat 'em up, Plattformer und Minispielen. Optisch ist das Spiel an Spielhallenautomaten aus den 1980er-Jahren angelehnt - absolut nachvollziehbar, hatten beide doch in den achtziger Jahren ihre größten Erfolge.

Besonderen Wert legen die Entwickler auf den typischen Kampfstil der beiden sowie die Möglichkeit, das Spiel auch zu zweit im Co-Op erleben zu können. Ganz weit oben auf der Prioritätenliste stehen aber auch jede Menge Ohrfeigen und eine gehörige Portion Bohnen. Die Geschichte von Slaps and Beans soll als eine Homage an die berühmten Filme der beiden zu verstehen sein.  Das Team hinter dem Spiel scheint wirklich an vieles gedacht zu haben. So erwarten uns neben zahlreichen Schlägen auch viele Anspielungen in Minispielen sowie einige Zitate. Im Laufe des Spiels sollen wir ein Miami der 80er-Jahre, eine tropische Insel und den Wilden Westen kennenlernen.

Wer das Projekt gerne unterstützen möchte, gelangt hier zur Kampagne auf Kickstarter. Ab 15€ erhält man als Dank eine digitale Kopie des Spiels. Wer früher spielen will, der kann sich mit 30€ einen Zugang zur geschlossenen Beta sichern. Mit 80€ landest du namentlich in den Credits und erhälst zwei Versionen, für 300€ erhälst du dein eigenes Pixelportrait, ab 600€ gibt's einen eigenen NPC, für 1.000€ sogar einen eigenen Gegner. Wer noch tiefer in die Tasche greift bekommt entweder für 3.000€ eine eigene Szene im Spiel oder aber einen kleinen Arcadeautomaten für 7.000€, auf welchem er dann Slaps and Beans spielen kann.

Was sagst du zu Slaps and Beans? Wirst du die Kickstarter Kampagne unterstützen? Schreib es uns in die Kommentare.

Quelle: Kickstarter

28. Okt 2016, 15:38
2651
Fabian Jahoda
Deine Reaktion

0

0

2

0

0

0

0