Squad - Offizielle Modding SDK veröffentlicht

Squad-Entwickler Offworld Industries veröffentlichte nun in Zusammenarbeit mit Epic Games die offizielle Modding SDK zum Spiel.

Bei Squad handelt es sich um einen Shooter, der uns riesige Mehrspielerschlachten à la Battlefield erlaubt, natürlich organisiert in den namensgebenden Squads. Dabei sollen bis zu 100 Spieler auf einem Server untersützt werden. Den Fokus legt Entwickler Offworld Industries hierbei auf Realismus im Kampf sowie Teamplay und dank Epic Games' Unreal Engine 4, sieht das Spiel dabei auch noch richtig gut aus.

Nun veröffentlichten die Entwickler zusammen mit Epic Games die offizielle Modding SDK zu Squad, um die neue Generation an Moddern für FPS zu unterstützen - kein Wunder, denn die Macher des Spiels wissen wo ihre Wurzeln liegen, die meisten von ihnen waren selbst Entwickler der sogenannten "Project Reality Mod" für Battlefield 2. Die Modding SDK soll das Spiel weiter für Mods öffnen und die Erstellung im Allgemeinen erleichtern. Laut Offworld Industries gibt es jedoch bereits jetzt über 200 aktive Modder in der Spielergemeinschaft.

Zu finden ist die Modding SDK im frisch geupdateten Epic Games Launcher. Dort gibt es nun den Reiter "Modding" in welchem euch ARK: Survival Evolved sowie eben Squad zur Verfügung stehen. Nach knappen 17 Gigabyte Download kann die Arbeit an euren Mods dann auch endlich losgehen. Währenddessen werkeln die Entwickler fleißig weiter an ihrem Spiel.

Im späten Juli erwarten uns die ersten Fahrzeuge, anschließend dürfen wir uns wohl regelmäßig auf neue freuen, einerseits von Seiten der Entwickler, andererseits aber auch durch die Modding-Community. Außerdem dürfen wir Ende Juli die passenden Waffen erwarten, um den Fahrzeugen entgegentreten zu können.

Zuletzt überschritt Squad die 200.000 Verkäufe auf Steam, wohl nicht zuletzt durch den aktuellen Summer Sale. Wer jetzt womöglich hellhörig geworden ist, findet die Angebotsseite zum Spiel auf Steam hier.

Was haltet ihr von Squad? Findet ihr es gut, dass der Entwickler die Moddingszene in solcher Weise unterstützt? Schreib es uns in die Kommentare.

Quelle: DSOSquad Homepage

27. Jun 2016, 16:05
2671
Fabian Jahoda
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0