Star Wars Battlefront - Kostenlose Hutt-Missionen im Anmarsch?

Battlefront-Spieler dürfen sich demnächst im Auftrag von Jabba the Hutt neue Waffen erspielen - und das kostenlos.

Ein neuer Trailer verschafft dir eine Übersicht über die bisher erschienenen kostenlosen Updates für Star Wars Battlefront. Neben den neuen Coop- und Multiplayer-Karten, die es bereits ins Spiel geschafft haben, kündigt der Trailer auch sogenannte "Hutt Contracts" an. Diese scheinen eine Möglichkeit zu sein, neue Waffen im Spiel freizuschalten - zu sehen sind im Trailer unter anderem die Blasterpistole DL-18 und ein neues Lasergewehr.

Was für Missionen die Hutten für dich bereithalten und wann diese im Spiel verfügbar sind, ist derzeit noch unbekannt. Thematisch würde diese Funktion jedoch gut zum bald erscheinenden Outer Rim DLC passen, denn dieser beinhaltet den Palast von Jabba the Hutt als spielbare Karte. Wir halten dich auf dem Laufenden!

Welche ikonischen Star Wars Waffen würdest du gerne im Spiel sehen? Schreib es uns in die Kommentare!

Quelle: Youtube - EAStarWars

10. Mär 2016, 12:08
2578
Colin Kilian
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

1