Star Wars Battlefront - Gigantischer Patch bringt neuen Content

Das neue Update für Star Wars Battlefront bietet 8 Gigabyte voll mit Bugfixes, neuen Features und DLC-Inhalten.

Zum Start des "Outer Rim" DLC für Star Wars Battlefront, erhält das Spiel einen 8 Gigabyte großen Patch, der neben den Inhalten des DLC-Packs, auch kostenlose neue Features bietet. Der Patch ist dabei für alle Spieler gleich groß, egal ob sie im Besitz des DLC/Season Pass sind oder nicht. Zu den neuen kostenlosen Inhalten gehören unter anderem die Hutt-Contracts sowie eine neue Möglichkeit Waffen und Star Cards freizuschalten. Auch ein Spectator-Modus und die viel gewünschte Ausweichrolle stehen nun allen Spielern zur Verfügung. Das maximale Spielerlevel wurde angesichts der neuen Inhalte von 50 auf 60 angehoben.

Hier sind die vollständigen Patchnotes (Deutsch):

Neuer Content

  • Outer Rim: Jetzt verfügbar für alle Season Pass Besitzer
  • Neues Feature: Hutt Contracts bieten eine neue Möglichkeit, Waffen & Star Cards freizuschalten
  • Neues Feature: Spectator-Modus lässt dich private Matches mit einer Auswahl an Kameraperspektiven beobachten
  • Multiplayer-Menü wurde neu gestaltet, um den Spieler schneller und einfacher in ein Match zu bringen
  • Multiplayer: Teams werden nun beim Kartenwechsel neu balanciert
  • Teamplay: Spieler können nun ihr derzeitiges Missionsziel für andere markieren
  • Ränge: Maximaler Rang von 50 auf 60 erhöht
  • Scoreboard: Icons für Ping, das Spielen mit Helden und das Steuern von Fahrzeugen hinzugefügt
  • Scoreboard: Punktzahl ist nun die erste Spalte, die angezeigt wird
  • Scoreboard: Ausgeschaltete Spieler werden nun im Scoreboard ausgegraut
  • Kampf: Ausweichrolle für alle Nicht-Helden-Charaktere hinzugefügt
  • Partner: Das Partner-Icon ist nun permanent sichtbar
  • UX: Die ausgewählte Trait-Karte wird nun im Einsatzbildschirm angezeigt
  • Credits: Credits-Liste aktualisiert

Änderungen an Waffen und Star Cards:

  • Neue Waffen: DL-18 und DLT-19X (freischaltbar durch Hutt Contracts)
  • Neues Powerup: T-7 Ionen-Disruptor
  • Das Einsetzen eines Powerups direkt vor dem Tod führt nun nicht mehr dazu, dass der Effekt nicht ausgelöst wird und die Karte eine Abklingzeit erhält
  • Bodyguard, Survivalist, Bounty Hunter: Level 3 Beschreibung korrigiert
  • Bounty Hunter: Dropchance und Cooldowns angepasst: Level 1: 25% Dropchance, Level 2: 50% Dropchance, Level 3: 75% Dropchance & Cooldown pro Kill
  • Schilde: Persönliches Schild, Squad-Schild und Blasterkanone werden nun die meisten Projektile abwehren - Ausnahmen sind Cycler Rifle, Scatter Gun und Proximity Bomb
  • Schilde: Wenn das persönliche Schild aktiviert ist, kann der Spieler nun keine Waffen und Granaten mehr einsetzen. Droiden, Geschütze und Helden-/Fahrzeug-Pickups können jedoch benutzt werden.
  • Bowcaster: Schaden ist nun Konsistent auf allen 3 Aufladungslevels: 40 Projektilschaden, 33 Explosionsschaden und 2 Meter Explosionsradius
  • Bowcaster: Maximale Haltezeit von 5 auf 3 Sekunden verringert
  • Bowcaster: Erhält nun auch Cooldown, wenn der Spieler feuert und danach direkt ein Geschütz benutzt
  • Barrage: Zündungszeit von 2-2.25 auf 1-1.5 Sekunden verringert
  • Barrage: Innerer Explosionsradius von 3 auf 2 Meter verringert
  • Impact-Granate: Schaden von 90 auf 100 erhöht
  • Impact-Granate: Explosionsradius von 2.25 auf 2 Meter verringert
  • Ionengranate: Kollisionsschaden entfernt
  • Flashbang: Screenshot-Effekt für mehr Desorientierung hinzugefügt
  • Scan-Puls: Cooldown von 10 auf 18 Sekunden erhöht (8 zu 16 Sekunden mit Verbesserung)
  • DL-44: Schaden ab 40 Meter von 19 auf 13 reduziert
  • Powerups: Droiden und Geschütze zerstören sich 20 Sekunden nach dem Ableben des Besitzers selbst
  • Blaster-Kanone: Kills zählen nun zum Trait Card Level hinzu
  • Blaster-Kanone: Fügt sich nun nicht mehr selbst Splash-Schaden zu
  • E-Netz: Spieler erhalten nun Schaden, wenn sie direkt vor dem Lauf stehen
  • Viper- und R5-D4-Droide: Spawnschutz von 2 auf 0.5 Sekunden reduziert
  • R5-D4: Zeigt nun die richtige Lebensbalken-Farbe für beide Teams an
  • Smart Rocket: Feuert nun nicht mehr aus der Bildmitte, sondern aus dem Lauf der Waffe
  • Fahrzeug-Geschütz: Verleiht bei Zerstörung jetzt wie geplant Punkte
  • Jump Pack: Cooldown von 25 auf 22 reduziert (20 auf 17 mit Upgrade)

Fahrzeug-Änderungen:

  • T-47 Airspeeder: Explodiert nun, wenn es nach dem Aussteigen des Piloten auf dem Boden aufschlägt
  • T-47 Airspeeder: Auf Walker Assault kann das Kabel-Ziel nun nicht mehr während des Kabel-Events gewechselt werden
  • Speeder Bike: Kanonen-Kills werden nun korrekt angezeigt
  • Speeder Bike: Erhält nun keinen fälschlichen Schaden mehr, wenn es sich knapp außerhalb eines Orbitalschlages befindet
  • AT-ST: Erhält nun keinen Feuerschaden mehr
  • AT-ST: Maximale Neigung des Granatwerfers geändert
  • Milleniumfalke & Slave I: Werden nun automatisch zerstört, wenn sie in 1st Person Kamera auf dem Boden aufschlagen
  • DF-9: Laserfeuer ist nun auch bei hochgewinkeltem Geschütz sichtbar
  • Y-Wing: Spieler werden nun korrekt darüber informiert, wenn sie von einem Y-Wing getötet werden

Multiplayer- und Spielmodusänderungen

  • Generell: Spawnverbesserungen in vielen Maps und Modi
  • Generell: Leia's Ehrengarde und die Schocktruppen des Imperators können nun nur 2 mal im Helden vs Schruken- und Extraction-Modus gespawnt werden
  • Generell: Spieler sterben nun nicht mehr sofort beim Fahrzeugstart, wenn sie zuvor tödlichen Schaden im Übergang erhalten haben
  • Fighter Squadron: Spiel endet nicht länger in Unentschieden, wenn ein auf dem Boden aufschlagender Spieler die entscheidenden Punkte gegeben hätte
  • Fighter Squadron: Fahrzeuge gleicher Größe werden nun bei Zusammenstoß beide zerstört - auch bei aktiven Schilden
  • Heldenjagd: Helden werden nun zufällig einem der 3 Spielern mit dem höchsten angerichteten Schaden zugewiesen
  • Blast: Schwefelfelder sind nun wieder in der Blast-Rotation erhältlich
  • Drop Zone: Spieleranzahl von 16 auf 12 reduziert

Missionsänderungen:

  • Survival: Sterne, die in den Eishöhlen und im Rebellen-Depot verdient werden, zählen nun zur Gesamtpunktzahl im Hub
  • Survival: Zoom funktioniert nun auf allen Karten richtig
  • Survival: AT-ST in der vierten Hoth-Welle spawnt nun richtig
  • Split Screen: Spieler 2 kann nun die Lebenspunkte eines von Spieler 1 gestellten Geschützes sehen
  • Split Screen: Der Scan-Puls von Spieler 2 zeigt nun wie erwartet Gegner an
  • Heldenkämpfe: Verbündete KI-Tokens geben dem Gegnerteam im Solo-Spiel nun wie geplant Punkte
  • Kämpfe: Ein verlorenes Leben in Offline-Kämpfen wird nun bei einem Sieg korrekt verrechnet

Heldenänderungen:

  • Generell: Unregelmäßigkeiten beim Blocken von Blasterschüssen auf Luke, Vader und dem Imperator behoben
  • Generell: Luke & Vader wehren nun auch Ionen- und Explosivgeschosse korrekt ab
  • Generell: Helden können nun ihre Waffen nicht mehr während eines Nahkampf-Angriffes abfeuern
  • Darth Vader: Leben von 1500 auf 1650 erhöht
  • Darth Vader: Block-Zeit von 4 auf 8 Sekunden erhöht
  • Darth Vader: Cooldown von Lichtschwertwurf von 7 auf 6 Sekunden reduziert
  • Darth Vader: Reichweite von Lichtschwertwurf um 3 Meter erhöht
  • Luke Skywalker: Leben von 1000 auf 925 reduziert
  • Luke Skywalker: Laufgeschwindigkeit leicht reduziert
  • Boba Fett: Reichweite für Schadensabfall von 30 auf 45 Meter erhöht
  • Boba Fett: Reichweite für minimalen Schaden von 60 auf 75 Meter erhöht

Diverse Bugfixes

  • Allgemein: Fixes für Beleuchtung, Texturen, Audio, UI, Text und Kollision
  • Allgemein: Fixes für Abstürze
  • Allgemein: Fixes für Partner- und Gruppen-Verbindung
  • Karte: Fehlerhaft angezeigte Sturmtruppen außerhalb der Karte im Helden vs Schurken Modus entfernt
  • Achievement: Text von Ackbar's Elite korrigiert: "Erledige eine beliebige Survival-Mission auf Master ohne ein Leben zu verlieren"

Was hältst du von diesem gigantischen Update für Star Wars Battlefront? Hast du dir den Outer Rim DLC schon gesichert? Schreib uns deine Meinung in die Kommentare!

via VG24/7

23. Mär 2016, 18:55
5166
Colin Kilian
Deine Reaktion

2

0

1

0

0

0

0