Stationeers - Patchnotes und Neues vom Mars

Houston, der Mars wird unser sein! Patch Notes v0.1.1203.6028

Hey, Stationeers-Fans! Der Marsch zum endgültigen Mars-Szenario schreitet voran! Die letzten Patches und dieses Versionsupdate enthalten eine Vielzahl von Korrekturen an den bisherigen Spielinhalten, sowie Verbesserungen am Mutterschiffsystem. Diese werden euch ermöglichen Raketen und Schiffe zu bauen, denn die werdet ihr brauchen, um euch in Zukunft fortzubewegen. Diese Features werden das Ende des Mars-Szenarios bilden.

Zur Zeit könnt ihr das Mars-Szenario nur mit den Grundfunktionen spielen. Die Welt wird eine Atmosphäre haben wie der echte Mars. Die Entwickler beabsichtigen aber weitere Inhalte hinzuzufügen, damit ihr euch eure einzigartige Marsbasis erschaffen könnt. Die neuen Funktionen und das Changelog von v0.1.1203.6028 findet ihr wie immer am Ende des Artikels.

Tragbare Energieversorgung

Ihr könnt nun ein tragbares Solarmodul herstellen mit welchem ihr eure Batterien auch in den rauesten Situationen laden könnt! Dieses ist auf dem "Electronics printer" aufgebaut, mit einem ähnlichen Rezept wie die Solarpanels selbst.

Verbessertes Erscheinungsbild

Der Entwickler Petr verbessert das Erscheinungsbild stetig - hinzu kamen aktive und passive Belüftungen, sowie schwere Kabel. Der Wunsch der Community nach weiteren schweren Kabelvarienten wurde ebenfalls umgesetzt. Weiteres wird folgen!

Liste der Änderungen durch das Versionsupdate

Version 0.1.1203.6028
  • Weitere Fälle wurden behoben, in denen bei Sounds falsche MaxDistanz-Werte gesetzt waren und dadurch über weitere Entfernung hörbar waren als vorgesehen
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Raumdaten nicht bereinigt wurden, wenn die Sitzung beendet wurde
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Atmosphäre beim Löschen von "Sleeper" nicht mehr vorhanden war
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der "Scrubber" die Luft nicht entlüftete, wenn er auf "Geöffnet" gesetzt wurde. Jetzt wird auch bei voller Füllung entlüftet, wenn der Hebel "geöffnet" ist
  • Tragbare Solaranlage hinzugefügt. Wenn diese außerhalb des Inventars platziert werden, öffnen sich die Paneele. Eine Batterie kann im Inneren platziert werden und das vorhandene Sonnenlicht wird genutzt, um die Batterie langsam aufzuladen. Kann mit dem "Electronics Printer" konstruiert werden, der ähnliche Ressourcen wie das große Solarmodul nutzt
  • Schwere Kabelvariante für 4-Wege-Eckwinkel hinzugefügt. Konstruierbar aus schwerer Kabelspule
  • Das schwere Kabel wurde zu Modellen geändert, welche ausgeprägter sind und der Ästhetik des Spiels mehr entsprechen
  •  3-Wege-Ecke für schwere Kabel-Modell wurde hinzugefügt- in Übereinstimmung mit normalen Kabel-Coil-Ecke
  • Das Hauptmenü wurde korrigiert
  • DOF wurde zugefügt, um beim Aktivieren der Menü-Lite Option entfernt zu werden
  • Beim Bauen von Wänden und Fenstern wurde das Flackern des Konstruktionscursors behoben
  • Sojaöl, das im Reagenzien-Prozessor aus Sojabohnen hergestellt werden kann, wurde hinzugefügt
  • Pommes, die in der Mikrowelle mit einer Kartoffel und einer kleinen Menge Sojaöl zubereitet werden können, wurden hinzugefügt. Liefert eine Menge Kalorien
  • Rezept für gebackene Kartoffeln hinzugefügt. Eine Kartoffel kann jetzt in der Mikrowelle in eine Backkartoffel verwandelt werden
  • Es gab ein Problem mit den Ein- und Ausschalttönen bei der MaxDistance-Einstellung für Wandheizungen und -kühler - diese ertönten immer mit voller Lautstärke, unabhängig davon, wo sich der Spieler im Verhältnis zu ihnen befand
  • Es wurde ein Fehler behoben bei dem sich Clients mit einer benutzerdefinierten, globalen Atmosphäre auf Server verbunden haben. Clients erhalten nun die globale Gasmixtur während der Verbindungsphase
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Objekte und Strukturen sich bei zu schnellen Bewegungen verschlossen haben. Wenn man sich nun auf einem Mutterschiff schnell bewegt, flackert es nicht mehr
  • Konstruktions-Tooltip beim Bauen auf einem fahrenden Mutterschiff korrigiert
  • Die Geschwindigkeit der Mutterschiffe ist nun korrekt festgesetzt. Dieser Wert wird sich wahrscheinlich ändern, aber ist jetzt auf den gleichen Wert eingestellt wie die des Spielers
  • Fehler behoben, durch den Mutterschiffe nach einer Kollision vom Kurs abkommen, bevor diese wieder in die aufrechte Position zurückschnappen
  • Es wurde behoben, dass es nicht möglich war, auf dem Mutterschiff zu bauen, während es sich bewegt. Es gibt immer noch einige Probleme, wenn das Schiff rotiert und repariert werden muss
  • Tooltips, die auf Mutterschiffen flackern, wurden korrigiert
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch welchen dynamische "Scrubbers" nicht in globalen Atmosphären funktionierten. Dynamische"Scrubbers" sollten nun in der Lage sein, Gase aus globalen Atmosphären (z.B. Marsatmosphären) zu filtern und einzufangen
  • Globale Atmosphäre per AtmosphericsController zurück zu einer einzigen globalen Atmosphäre umkehren
  • Die meisten Interaktionen auf sich bewegenden Mutterschiffen wurden korrigiert - Jetzt wird die interpolierte RigidBody-Position verwendet, wobei der Kamera-Offset hinzugefügt wurde. Die Kameraposition funktioniert nicht richtig, wenn sich der Player bewegt
  • Es wurde hinzugefügt, dass die Sonne nachts ausgeblendet wird, um zu das Auftreten zu verringern, dass man die Sonne durch das Gelände sieht und keine Schatten auf Objekte fallen
  • Die Gegenstände, die beim Schieben durch ein Mutterschiff zitterten, wurden korrigiert. Wenn deren Grid-Controller auf Mutterschiff umgestellt wird, ist die Interpolation aktiviert
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Asteroiden im Weltraum nicht sichtbar waren, nachdem man den Speicherstand geladen hat
  • Das aktive Belüftungs-Modell wurde auf ein neues Modell umgestellt, das mit anderen atmosphärischen Veränderungen in Einklang steht
  • Die erste Vorlage des neuen New World Menüs mit dem Bildschirm für benutzerdefinierte Welteinstellungen wurde zugefügt. Das Anpassen einiger Einstellungen, die noch nicht unterstützt werden, ist daher als "Work-in-Progress" zu betrachten
  • Dynamische Tanks in Tankverbindungen lassen das Mutterschiff bei Bewegungen nicht mehr kollidieren
  • Mutterschiffe werden nun von der Schwerkraft betroffen sein
  • Neue Lokalisierungsstrings für die Workshop-Seite hinzugefügt
  • Die Einstellung für den Kreativmodus wurde nicht korrekt aus den Voreinstellungen der Maps übernommen
  • Die Szenenreferenz aus dem Spracherkenner wurde korrigiert
  • Die Mars-Temperatur wurde auf -60°C geändert
  • Es gab ein Problem, bei dem die Welteinstellungen nicht richtig initialisiert wurden, wenn man ein zweites Spiel gestartet hat ohne den Client neu zu starten
  • Beim Laden eines Spiels wurde der Weltname nicht korrekt gesetzt
  • Benutzerdefinierte Weltparameter werden vorübergehend deaktiviert, während einige Serverprobleme behoben werden
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass beim Drücken der Schaltfläche"Welt erschaffen" keine Option ausgewählt wurde. Es wird nun standardmäßig die Mondwelt angezeigt, wenn keine Option ausgewählt wurde
  • Falsche Zusammensetzung der Marsatmosphäre korrigiert
  • Fehler korrigiert, durch welchen beim Laden eines gespeicherten Spiels Gegenstände durch das Gelände fielen
  • Hinzugefügt, dass Welteinstellungen nun gespeichert werden, wenn sich die Welt in der Datei worldsettings.xml befindet. Wenn diese Datei beim Laden eines Spiels nicht gefunden wird, wird auf die alte Methode zurückgegriffen
  • Die Welteinstellungen wurden in XML migriert. Alle Welteinstellungen werden nun in XML ausgegeben. Dies ermöglicht das Hinzufügen von benutzerdefinierten Welttypen und das Freilegen der Einstellungen im Spiel
  • Es wurden benutzerdefinierte Weltgenerierungsparameter hinzugefügt. Es ist nun möglich eine eigene Terraingenerierung per XML zu definieren
  • Verbesserte Geschwindigkeit der Geländegenerierung durch Mikrooptimierungen und Beseitigung unnötiger Begrenzungen beim Setzen von Voxel
  • NRE durch das Überprüfen des aktivierten "CurrentBuildState" bevor dieser auf den Renderer zugreift, behoben
  • Das passive Belüftungs-Modell wurde durch ein neues Modell ersetzt
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch welchen Luftschleusen die Atmosphäre entweichen ließen, wenn Innentüren geöffnet sind. 1x1 Räume sollten keine undichte Atmosphäre mehr haben
  • Fehlende Materialien für gebackene Kartoffeln
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch welchen Erz Schmelzgas immer in die Weltatmosphäre abgegeben wurde. Schmelzgase in den Öfen sollten wieder in das angeschlossene Rohrnetz und nicht in die Weltatmosphäre abgegeben werden
  • Eierkarton Rezept wurde hinzugefügt
  • Backkartoffeln wurden hingefügt

 

Quelle: Steam

14. Mär 2018, 15:44
3672
0
Michelle Wolf
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare