Steam Summer Sale - PayPal leaked Startdatum

Zack! Und schon wieder hat PayPal Sachen ausgeplaudert, die eigentlich noch geheim bleiben sollten. Erneut kündigte das Online-Bezahlsystem frühzeitig den Steam Summer Sale an.

The same procedure as last year, Mr. Newell? Wie schon so oft wurde der Steam Summer Sale von anderer Quelle angekündigt, als dem Unternehmen hinter der Rabatt-Aktion selbst. Und schon oft war dafür der Bezahldienstleister PayPal verantwortlich, wie auch in diesem Jahr (auf die Kalifornier ist eben Verlass).

Laut einer Meldung auf Twitter startet das wilde Prozente-Absahnen bereits nächste Woche, genauer gesagt am Donnerstag, den 23. Juni 2016.

Steam Summer Sale

Auch auf Reddit sind sich die meisten User sicher, dass dieses Datum korrekt sein müsste. Außerdem wurde der 04. Juli 2016 als finaler Tag der Schnäppchenschlacht Dingfest gemacht. Beachtet aber trotzdem, dass es sich hierbei um einen Leak/Spekulationen handelt. Gut möglich, das Gabe es sich nochmal anders überlegt und den Sale weiter nach hinten schiebt.

Solltest du anfällig für den Steam Summer Sale sein und schon jetzt fürchten, eine weitere Hypothek auf das Haus aufnehmen zu müssen, haben wir noch einen kleinen Tipp für dich: Warte einfach bis das entsprechende Spiel mit dem hübschen Namen "Summer Sale" grünes Licht bekommt. Dann kannst du virtuell auf Steam shoppen, ohne die Kreditkarte (oder dein PayPal Konto) belasten zu müssen.

Quelle: Twitter, Reddit

17. Jun 2016, 07:29
5113
Tobias Heinen
Deine Reaktion

0

0

1

2

0

0

0