Steam - Die Verkaufsschlager der letzten Woche

Welches Spiel konnte in den letzten sieben Tagen die meisten Nutzer auf Steam begeistern? Wir zeigen dir die zehn meist verkauften Spiele der letzten Woche.

Die Kollegen von Rock Paper Shotgun haben über die letzte Woche hinweg ein Auge auf die Steam Charts geworfen. Dabei fällt auf, dass viele alte Bekannte in der Top 10 mitspielen. Auf die neuesten AAA-Titel müssen wir in den Charts dennoch nicht verzichten.

10. Civilization VI

Mittlerweile ist der neueste Ableger der Civilization-Reihe fast zwei Monate alt und dennoch kann er sich noch wacker in den Steam Charts schlagen. Ob Civilization VI sich aber auch noch in den kommenden Wochen gegen die Konkurrenz behaupten kann, ist fragwürdig.

9. Euro Truck Simulator 2 – Vive la France!

Am ursprünglichen Releasetag von Euro Truck Simulator 2 hätte wohl niemand erwartet, welch großer Beliebtheit sich das Spiel erfreuen würde. Mittlerweile wurde das Europa des Spiels durch mehrere DLCs erweitert und ein amerikanischer Ableger mit Namen American Truck Simulator veröffentlicht. Die neu veröffentlichte Frankreich-Erweiterung kann sich über den neunten Platz der Charts freuen.

8. Total War: WARHAMMER

Ein neuer DLC, ein reduzierter Preis sowie die Kombination aus Total War und WARHAMMER sind die perfekte Mischung, um sich eine Platzierung in den Top 10 der Steam Verkaufscharts zu sichern.

7. Shadow Tactics: Blades of the Shogun

Das wir auch in Deutschland grandiose Spiele produzieren können, zeigt Shadow Tactics: Blades of the Shogun eindrucksvoll. Die Münchner Entwickler von Mimimi Productions konnten sich mit dem Spiel nicht nur zahlreiche Auszeichnungen, sondern auch eine Platzierung vor einigen AAA-Titeln sichern.

6. Rust

Laut SteamSpy wurde Rust bereits über 4 Millionen mal verkauft und dennoch reicht ein kleiner Sale, um sich wieder in die Charts zu katapultieren. Überraschend, wenn man bedenkt, dass man gar nicht mehr allzu viel über das Survival-Spiel von den Garry's Mod-Entwicklern hört.

5. Watch Dogs 2

Damals freuten wir uns alle auf den Release von Watch Dogs. Zumindest bis der Termin langsam von Gerüchten über Grafikdowngrades getrübt wurde. Vielleicht ist dies der Grund, warum der Nachfolger nur verhältnismäßig wenige Verkäufe erzielen kann. Nichtsdestotrotz reicht es für den fünften Platz.

4. CS:GO

Es ist einfach ein Dauerbrenner. Selbst über vier Jahre nach Release schafft es CS:GO noch, immer wieder in den Verkaufscharts von Steam präsent zu sein. Laut SteamSpy sollen mitterweile fast 26 Millionen Steam-Accounts im Besitz des Team-Shooters sein.

3. H1Z1: King of the Kill

Mit dem Fallschirm abspringen, versuchen zu überleben und im stetig kleiner werdenden Kartenbereich bleiben. Das kennen wir nicht nur aus der ArmA 3 Mod Battle Royale, sondern auch vom H1Z1 Standalone-AddOn King of the Kill. Entwickler PLAYERUNKNOWN hat sich mittlerweile von Daybreak abgesetzt und werkelt an seinem eigenen Spiel PLAYERUNKNOWN's Battlegrounds.

2. Total War: WARHAMMER – Realm of The Wood Elves

Weiter zurück im Ranking ließ sich bereits das Hauptspiel finden. Dem neu veröffentlichten DLC zu Total War: WARHAMMER ist jedoch beinahe der Sprung auf den ersten Platz gelungen. Für einen DLC ist jedoch ein Platz auf dem Treppchen bereits ziemlich überzeugend.

1. Planet Coaster

Bereits vor Steam Release war zu erwarten, dass das Spiel die Verkaufscharts sprengen würde. Der 3D-Baukasten für den ganz persönlichen Freizeitpark war für viele schon weit vor Veröffentlichung ein Titel der Begierde. Nun kann man in aktueller Grafik in den Erinnerungen an Chris Sawyers Rollercoaster Tycoon schwelgen.

Was sagst du zu den Top 10? Ein verdienter erster Platz für Planet Coaster oder hättest du dir ein anderes Spiel für Platz Nummer 1 gewünscht? Schreib es uns in die Kommentare.

Quelle: Rock, Paper, Shotgun

14. Dez 2016, 16:52
2488
0
Fabian Jahoda
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare