System Shock - Kickstarter Kampagne und Alpha gestartet

Auf Kickstarter begann gestern die Kampagne zur Neuauflage von System Shock. Außerdem wurde eine Demo der Pre-Alpha des Spiels veröffentlicht, um den Spielern ein Gefühl des fertigen Remakes zu vermitteln.

Bei den Night Dive Studios arbeitet man zurzeit an einer Neuauflage von System Shock, passend dazu startete man nun eine Kampagne auf Kickstarter. Für das Remake des Spiels von 1994 will man die stattliche Summe von 900.000 US-Dollar sammeln, hierfür stehen 30 Tage zur Verfügung. Doch bereits nach knapp einem Tag haben die Entwickler fast 400.000$ sammeln können - es sieht also bisher sehr gut für das neue System Shock aus.

System Shock

Hinter dem Remake soll die Unity Engine stecken. Auf dieser basiert auch bereits die Demo, welche Night Dive Studios auf SteamGOG und im HumbleStore zur Verfügung stellt. Jene zeigt zwar noch eine sehr frühe Version des Spiels, um genau zu sein die Pre-Alpha, jedoch soll sie aber bereits das Spielgefühl und Aussehen des fertigen Remakes vermitteln.

Wie für Kickstarter üblich, lässt sich das Spiel in verschiedenen Staffelungen unterstützen. Angefangen bei 5$ für den Newsletter und ein Paket an Wallpapern, bis zu einer privaten Party mit den Entwickler sowie eine signierte Collector's Edition und 30 weitere Digital Collector's Editionen für 10.000$. Wem ein Key für Steam, GOG oder der Xbox reicht, kommt bereits mit 30$ davon - alles vorausgesetzt die Kampagne erreicht 900.000$ in den kommenden 29 Tagen, wenn nicht geht nämlich alles Geld zurück.

System Shock

Laut dem Team hinter dem Remake möchte man das Spiel nicht genau so kreieren, wie die Vorlage es war, aber so wie man sich an diese erinnert. Es sollen zahlreiche Verbesserungen und Neukonzeptionen vorgenommen werden und hierbei soll es tatkräftige Unterstützung vom ursprünglichen Concept Artist Robb Waters geben. Insgesamt möchte man ein Spiel machen, welches sich in Optik und Schwierigkeitsgrad wie ein aktuelles spielt, jedoch den Geist und das Spielgefühl des Originals von 1994 einfängt und vermittelt.

Nach aktuellem Plan soll das Spiel im Dezember kommenden Jahres erscheinen. Dieses ist dann für Xbox One und den PC erhältlich. Wenn im Rahmen der Kampagne 1,1 Millionen US-Dollar erreicht werden, ist außerdem eine Veröffentlichung für Mac und Linux vorgesehen. PlayStation-Spieler gehen nach den aktuellen Planungen der Macher leer aus.

Wer das Projekt selbst unterstützen möchte, findet die Kampagne auf Kickstarter hier.

Was sagst du zum Remake von System Shock? Freust du dich auf die Neuauflage und wirst du sie selbst auf Kickstarter unterstützen? Schreib es uns in die Kommentare.

Quelle: Kickstarter, Night Dive Studios

29. Jun 2016, 16:39
2386
Fabian Jahoda
Deine Reaktion

1

0

0

0

0

0

0