The Bunker – Release für 2016 geplant

Noch in diesem Jahr soll das Psycho-Horrorspiel The Bunker für PC/Mac, Konsolen und Tablets erscheinen.

Mit "The Bunker", wartet in diesem Jahr ein etwas anderer Horror-Shocker auf Fans von Spielen wie Silent Hill und Co.  Das Spiel entsteht in einer Zusammenarbeit zwischen Splendy Games, Wales Interactive und Last Chance Films und als Darsteller konnten Adam Brown und Sarah Greene gewonnen werden. Adam Brown spielte bereits als Zwerg "Ori" in "Der Hobbit" Saga mit, während Sarah Greene in der Serie "Penny Dreadful" mitwirkte und Anne Bonny in Assasins Creed IV ihre Stimme verlieh. Auch wenn ein genaues Datum für den Release noch nicht feststeht, wird als Releaseszeitraum 2016 genannt.

Die Story:

Als letzter Überlebender in einem Atombunker musstest du miterleben, wie jeder um dich herum das Zeitliche segnete. Aufbewahrt werden die Überreste deiner ehemaligen Gefährten in einem Kühlraum -  du bist also völlig auf dich allein gestellt. Das Einzige, was dich davon abhält durchzudrehen, sind deine täglichen To-Do's. Wenn jedoch ein Alarm ausgelöst wird, spielt dein Geist verrückt und vermischt Realität mit Halluzination. Was ist noch real? Nach und nach tauchst du tiefer in die dunklen Gänge des Bunkers ab. Deine eigene dunkle Vergangenheit hilft dir dabei, dass furchtbare Geheimnis des Bunkers zu lüften.

Liveaction statt künstliche Welten

Eine Besonderheit an der Neuerscheinung laut Publisher, ist die Liveaction. Im Gegensatz zu anderen Spielen, in denen virtuelle Welten geschaffen werden, soll für The Bunker die komplette Umgebung im Spiel echt sein. Der Spieler wird die Welt hautnah entdecken können, verspricht Splendy Games. Wie genau das aussehen soll, bleibt jedoch vorerst noch unausgesprochen und lässt jede Menge Raum für Spekulationen. Einen ersten Einblick gibt es im nachfolgenden Teaser-Trailer zu "The Bunker":

Was stellst Du Dir unter einem Liveaction-Game vor? Und was hältst Du von der Handlung? Schreib es uns in die Kommentare!

Quelle: PC Gamer.com

5. Apr 2016, 13:07
2248
0
Gabi Heuer
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare