Titan Quest: Update für den Multiplayer Modus

Back from the Dead: Das in die Jahre gekommene Titan Quest, feiert dank Nordic Games eine Reunion und erhält jetzt stetig Updates, um den Multiplayer weiter zu verbessern.

Nachdem THQ Pleite ging, wurde es erst einmal still um all die Projekte, die der Publisher in seiner Pipeline hatte. Dazu zählten unter anderem die Darksiders-Reihe, Company of Heroes oder Homefront. Doch dank der Versteigerung der einzelnen Marken, wurde dem einen oder anderen Projekt wieder Leben eingehaucht.

So erging es nun auch dem großartigen Rollenspiel Titan Quest, welches seinerzeit mit dem Setting in Griechenland, Ägypten und dem Orient, sowie den guten Animationen und der Ragdoll-Physik von Gegnern zu überzeugen wusste. 2006 erschien das Hauptspiel und 2007 die Erweiterung Imortal Throne, welche einen weiteren Akt und etwa 10 Spielstunden anfügte. Danach passierte erstmal gar nichts - der Multiplayer war von einigen nervigen Bugs verseucht und Hilfe konnten die Fans von den Entwicklern scheinbar nicht erwarten.

Titan Quest

Nachdem die Marke am 15. April 2013 zusammen mit 150 anderen Titeln den Besitzer wechselte, wird nun unter der Führung von Nordic Games weiter an dem antiken Titel gewerkelt. Die Spieleschmiede ist bereits seit einiger Zeit dabei, Fehler zu beheben, Probleme zu lösen und neue Features einzubauen. Das aktuelle Update befasst sich beispielsweise mit der richtigen Implementierung zahlreicher Skills und deren Werten, Giftschaden der zwar vorhanden war aber keine Auswirkungen hatte wird nun korrekt erlitten, Spawnlisten von Monstern wurden überarbeitet und die KI der Pets erhielt eine Auffrischung ihrer zerebralen Fähigkeiten.

Alle wichtigen Infos über den momentanen Stand der Beta und die entsprechenden Zugangsdaten, findest du HIER. Also entstaube nochmal deine Spielebibliothek (oder kauf Titan Quest für ein paar lausige Euro) und zieh gegen Harpien, Minotauren und die Hydra in den Kampf.

Wem Titan Quest dann doch zu sehr in die Jahre gekommen ist, sollte sich unbedingt Grim Dawn anschauen. Das RPG wurde von einigen ehemaligen Titan Quest-Entwicklern zusammengeschustert und gilt als DIE Alternative zu Diablo 3 und Path of Exile.

Quelle: PCGames

5. Apr 2016, 10:20
3390
0
Tobias Heinen
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare