Twitch Affiliateprogramm unterstützt auch kleinere Streamer

Wer seine Stream-Inhalte bei Twitch monetarisieren wollte, kam bisher um einen Partnerstatus nicht herum. Mit dem neuen Affiliate-Programm soll dies nun anders werden. Gerade kleinere Streamer sollen davon profitieren.

Wer bei Twitch in den kleinen Kreis der Partner aufgenommen wurde, konnte sich glücklich schätzen. Bisher war es nämlich ausschließlich über das Partnerprogramm möglich, seine Inhalte zu monetarisieren. Du hast dich bereits als Partner beworben und wurdest abgelehnt? Dann gibt es doch noch gute Nachrichten für dich. Zukünftig möchte Twitch mit dem neuen Affiliateprogramm auch Streamer unterstützen, deren Community noch relativ klein ist. Die Teilnahme daran wird zunächst ausschließlich  über eine Einladung möglich sein.

Twitch Affiliates und Partner

Die Voraussetzungen für die Teilnahme am Affiliateprogramm sind verhältnismäßig gering. Twitch setzt ein Minimum von 500 Streammingminuten in den letzten 30 Tagen voraus. Der Stream muss mindestens an sieben einzelnen Tagen innerhalb von 30 Tagen online gewesen sein. Zusätzlich soll die durchschnittliche Zuschauerzahl bei drei liegen und der Kanal muss mindestens 50 Follower vorweisen können.

Wie denkst du über das Affiliateprogramm? Stören dich Werbeeinblendungen in Streams oder machen sie dir nichts aus? Schreib es uns in die Kommentare!

Quelle: vg247.com

Bildquelle: help.twitch.tv

25. Apr 2017, 15:27
5062
Gabi Heuer
Deine Reaktion

6

0

0

0

0

0

0