Twitch - Desktop App in Entwicklung

Twitch kündigte vor ein paar Tagen die neue Desktop App an. Sie befindet sich momentan in Entwicklung, soll aber am 16. März in die Open Beta gehen.

Die bisher bekannte "Curse" Desktop App ist momentan in kompletter Umstrukturierung. Im Sommer letzten Jahres wickelte Twitch einen Deal mit Curse ab, bei dem es darum ging, die Software komplett neu zu gestalten. Die neue Software, welche Ende diesen Monats in die Open Beta geht, soll die nächste Generation der "Gaming Communication" bilden.

Was beinhaltet die neue Desktop App?

Die neue Twitch Desktop App wird auf öffentlichen Servern laufen und Features enthalten wie Sprach- und Textchat sowie ein In-Game Overlay. Außerdem lässt sie sich mit verschiedenen sozialen Netzwerken verknüpfen. Außerdem darüber hinaus soll es möglich sein Videoanrufe zu tätigen, Freunde anzuwhispern und seine Aktivität mit der Community zu teilen. Die App wird ebenfalls als Spielbibliothek dienen, so können zukünftig bei Twitch erworbene Spiele dort gespeichert werden. Es soll auch möglich sein, Addons und Mods in dieser Bibliothek zu speichern, welche sich automatisch auf dem neusten Stand halten. Laut Twitch sollen Streamer und Follower von der App profitieren, Communities sollen nicht nur wachsen wenn der Streamer online ist - nein, auch wenn er offline ist.

Eigener Vertrieb von Spielen

Twitch kündigt außerdem an, dass im Frühjahr der Vertrieb von Twitch auserwählten Spielen beginnen soll. So wird die Desktop App zum Download und Aufruf dieser Spiele dienen. Weitere Infos gibt es hierzu aber noch nicht.

Glaubst du die neue Twitch Desktop App wird Erfolg haben? Schreib es uns in die Kommentare!

Quelle: Pcgamer.com

13. Mär 2017, 17:40
2940
0
Tom Gallo
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

1
Comments
  
Noch keine Kommentare