Ubisoft gründet seinen eigenen Club!

Ubisoft plant einen eigenen Club für die Community. Um was es sich dabei handelt, erklären wir dir jetzt.

Vor kurzem kündigte Ubisoft an, dass sie einen Club für die Community gründen wollen. Mitglieder können sich über eine Art Treuepunktesystem extra Spielcontent, Goodies sowie einige Rabattaktionen für Spiele besorgen. Es ist bis jetzt noch unklar, ob es sich hierbei um eine Erweiterung von Uplay handelt oder nicht.

Was jedoch bereits auffiel, es erinnert einiges an Steam. Du wirst in der Lage sein, Units ("U-nits") sowie Erfahrungspunkte zu sammeln. Units kannst du für oben genannte Goodies oder extra Spielinhalte eintauschen. Je mehr Erfahrungspunkte du sammelst, desto höher dein Level. Wofür das Level bisher steht, ist noch nicht bekannt. Alles was du machen musst, ist Spiele von Ubisoft zu spielen. Dabei kannst du zusätzliche Titel und Marken freischalten.

Du kannst bereits jetzt dem Ubisoft Club beitreten! Ende des Jahres soll er offiziell gestartet werden. Wirst du dies tun oder findest du einen Club überflüssig? Schreibe uns deine Meinung zu diesem Thema in die Kommentare.

Quelle: PCGamer

21. Okt 2015, 13:03
1109
0
Franziska Voigt
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare