Windows 10 - Wer keine Updates aufspielt, bekommt nach 12 Monaten keinen Support mehr

Wie du vielleicht bereits weißt, gibt es bis einschließlich 2025 Support für Windows 10. Doch dies gilt nur für diejenigen, die alle angebotenen Updates installieren.

Wenn du Windows 10 besitzt, solltest du es stetig auf dem neuesten Stand halten. So bleibt dein PC immer "up-to-date". Falls du jedoch ein Updateverweigerer bist, dann wirst du nach 12 Monaten keinen weiteren Support für Windows 10 erhalten. So will Microsoft gewährleisten, dass die meisten PC-Systeme sicher sind. Der "Mainstream-Support" für Windows 10 soll bis zum 13. Oktober 2020 fortgeführt werden. Danach wird es weitere Updates bis 2025, als sogenannten "Extended Support" geben.

Findest du diese Regelung gut, oder ist sie doch etwas zu streng? Auf jeden Fall solltest du deinen PC immer auf dem aktuellsten Stand halten, egal welches Betriebssystem du verwendest!

Quelle: PCGamesHardware

3. Sep 2015, 15:02
1213
0
Franziska Voigt
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare