Worms W.M.D - Neue Würmer braucht das Land

Die Würmer von Team 17 sind zurück und bringen in Worms W.M.D noch mehr Zerstörung, Feuer und fliegende Schafe mit als je zuvor!

Ein wahrer Klassiker der rundenbasierten Strategieaction findet seinen Weg zurück auf die heimischen Bildschirme. Der neueste Ableger des Kultfranchise Worms erhält die Namenserweiterung W.M.D und verspricht noch verrückter, chaotischer und bombastischer zu werden als all seine Vorgänger. Als kleinen Vorgeschmack sollte man sich die Gameplay Trailer nicht entgehen lassen - und davon gibt es bereits zuhauf:

Das Szenario ist wie immer das Gleiche: Du startest mit einem Team von Würmern auf einer 2-Dimensionalen Karte im Einzel- oder Mehrspieler-Modus (lokal/online) und musst versuchen, durch Waffen, Tricks und Physikspielereien die gegnerischen wirbellosen Tierchen von der Map zu tilgen. Dabei steht dir ein breites Arsenal von über 80 wahnwitzigen Ballermännern und Tools zur Verfügung. Mit von der Partie sind klassische Wummen wie Schrotflinte, Uzi und Minigun über das Superschaf, Dynamit, den Betonesel und Minen bis hin zu der Fragwürdigen Handybatterie, dem Unerwünschten Geschenk und dem OMG-Schlag.

Worms W.M.D

Neue Features sind die Möglichkeit aktiv mit den Elementen auf der Karte zu interagieren und beispielsweise die Kontrolle über einen Panzer oder Helikopter zu übernehmen:

Jetzt wird es ernst im Krieg der Würmer mit der für die Spielreihe erstmaligen Einführung von Fahrzeugen. Beherrsche die Landschaft in kriegsfähigen Panzern, erstürme die Himmel, lass die Hölle aus Helikoptern niederregnen und mehr!

Auch verschiedene Geschütze stehen in der Landschaft rum und warten darauf von dir benutzt zu werden.

Worms W.M.D

Doch nicht nur die oben genannte Kriegsmaschinerie macht die Umgebung so interessant, nein auch Gebäude werden bei Worms W.M.D Mittel zum Zweck. Ab sofort darfst du verschiedene Bauwerke nämlich auch betreten.

Worms W.M.D

Wem das noch nicht reicht darf sich auf eine weitere Neuerung freuen: Früher musste man die Zeit, in der der Gegner seinen Zug plante und ausführte, rumsitzen und warten... das ändert sich jetzt! Um die unfreiwillige Pause angenehmer zu gestalten und einen weiteren spielerischen Aspekt einzubauen, darfst du nun neue Kanonen craften. In abgeworfenen Waffenkisten und alten Bleispritzen findest du nebenher nämlich verschiedene Materialien, die dir den Zusammenbau von eigenen "Problemlösern" ermöglichen.

Worms W.M.D erscheint zwar erst am 23. August 2016, doch der frühe Vogel... naja, du kennst den Spruch.
Wer bereits jetzt den Vorbesteller-Bonus absahnen will, darf sich auf noch mehr Action freuen: Seit gestern ist das
Worms W.M.D All-Stars Pre-Order Pack verfügbar, welches bekannte Gesichter und Spielkonzepte aus anderen Titeln vereint. Da trifft der Goat Simulator auf Rocket League, Pay Day 2 auf Unturned und Broforce auf Team Fortress 2.

Sogar die Dubstep-Gun aus Saints Row 4 kann auf die kriechenden Feinde gerichtet werden!

Derzeit kostet der Spaß auf Steam 29,99€. Was die Entwickler als Preis für den Release auf PlayStation 4 und Xbox One angepeilt haben ist bisher noch nicht bekannt.

Untenstehend findest du noch ein paar Screenshots und einen weiteren Trailer. Viel Spaß damit!

 

Hast du jetzt Lust bekommen ein paar Würmer zu grillen, oder ist dir die 2D-Optik zu an­ti­quiert? Poste deine Meinung in die Kommentare!

Quelle: Steam

13. Jul 2016, 08:23
3773
Tobias Heinen
Deine Reaktion

2

0

0

0

0

0

0