Backstage - Youtube plant Umfragen, Fotos & Textbeiträge

Umfragen, Fotos und Textbeiträge - Youtube will seine Kommunikationspalette erweitern und so ein eigenes soziales Netzwerk aufbauen.

Youtube ist nach wie vor die dominierende Plattform für das Hochladen und Verbreiten von Videos. Wenn es jedoch um die Kommunikation mit anderen YT-Nutzern geht, hat die Videoplattform nicht zuletzt aufgrund der gescheiterten Integration von Google+ einiges nachzuholen. Viele Nutzer greifen daher auf andere Kanäle wie beispielsweise Twitter zurück, um mit den unterschiedlichen Communities innerhalb des Youtube-Netzwerkes zu kommunizieren.

Mit dem Projekt "Youtube Backstage" (unbestätigter, interner Name) will Google diesen Missstand nun ändern: Eine Reihe von neuen Features soll die Interaktion zwischen Youtube-Nutzern deutlich flexibler und vielseitiger gestalten. Neben Video- und Textbeiträgen sollen in der Rubrik "Backstage" auch Bilder und Umfragen verwendet werden können. Ziel ist es wohl, die Besucher länger an die Seite zu binden und nicht lediglich durch Videos Traffic zu generieren. Auch die seiteninterne Kommunikation soll dadruch ausgebaut und gestärkt werden.

Offiziell angekündigt ist das Backstage-Programm noch nicht - laut Venturebeat soll das Feature jedoch noch in diesem Jahr für Desktop- und Mobilanwendungen erscheinen. Wie gewohnt soll Backstage zunächst in einer Testphase nur für ausgewählte Partner zur Verfügung stehen.

Was hältst du von den Änderungen? Wird Google damit das Stigma der schlechten Kommentar-Rubriken überwinden können?

Quelle: Venturebeat

26. Aug 2016, 21:26
2679
0
Colin Kilian
Deine Reaktion

0

0

1

1

0

0

1
Comments
  
Noch keine Kommentare