Zweiter DLC für Dark Souls 3 angekündigt – und damit das Ende der Reihe

Die letzte Erweiterung für Dark Souls 3 erscheint schon bald. Bandai Namco veröffentlichte nun einige Einzelheiten.

Nicht mehr lange, dann endet die Serie Dark Souls 3 mit dem DLC The Ringed City. Der zweite und damit letzte DLC soll im März für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Leider gibt es nicht viele Einzelheiten zur Story. Namco Bandai gibt sich sehr sparsam, wenn es um Details geht. Zum Glück gibt es aber bereits jetzt einen Trailer und einige vielversprechende Screenshots. Aber derzeit ist noch unklar, welcher Level erreicht sein muss, um die Zusatzinhalte zu spielen.

Die Reise in Dark Souls 3 The Ringed City führt nun ans Ende der Welt, noch immer auf der Jagd nach dem Sklavenritter Gale. Die umringte Stadt ist das Ziel dieser Reise. Entwickler Hidetaka Miyazaki verspricht völlig neue Schrecken auf dem Weg in diese längst verlorene Stadt. Es erwarten dich zahlreiche Gefahren und furchteinflößende Gegner. Neben schon bekannten Feinden werden sich dir einige Bosse zum ersten Mal in den Weg stellen. Um sie zu besiegen, helfen dir neben frischen Ausrüstungsgegenständen auch neue Zaubersprüche.

Der DLC The Ringed City erscheint bei Steam am 28. März 2017 für PC, Playstation 4 und Xbox One und wird 14,99 Euro kosten. Sparen kannst du mit dem Season Pass, er kostet 24,99 Euro und enthält beide DLC's, Ashes of Ariandel und The Ringed City.
Eine Dark Souls 3 Game of the Year Edition wird am 21. April 2017 veröffentlicht, erhältlich für PC, Playstation 4 und Xbox One. Diese Edition beinhaltet das Hauptspiel Dark Souls 3 und beide DLC's, der Preis ist noch nicht bekannt.

Wie ist deine Meinung zu kostenpflichtigen DLC's? Schreib es uns in die Kommentare!

Quelle: www.darksouls3.com

24. Jan 2017, 18:05
1225
Gabi Heuer
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0